Hello There, Guest! (Register)
Current time: 24.05.2020, 23:55



Poll: Wie war diese Folge?
You do not have permission to vote in this poll.
1 Amok
0%
0 0%
2 Amoks
0%
0 0%
3 Amoks
0%
0 0%
4 Amoks
0%
0 0%
5 Amoks
100.00%
2 100.00%
Total 2 vote(s) 100%
* You voted for this item. [Show Results]

Thread Rating:
  • 1 Vote(s) - 5 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[03x05] Folgendiskussion: Reflektdoll
#1
04.09.2019, 20:54
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 325
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 76 in 59 posts
Likes Given: 243

Facebook Instagram Twitter YouTube
[03x05] Folgendiskussion: Reflektdoll
*** Achtung: Dieser Thread enthält Spoiler ***

Nachdem die Folge gestern über den Disney Channel UK und Family Channel Canada rausging hier ein kleines Review:

Am Anfang wurde ja schon sehr herumgehyped, und es gab ein paar "sneak peaks", welche auch gut dazu beitrugen. Allgemein hatte ich mich sehr auf den Adrinette-Moment gefreut. Der kam zwar auch, aber leider war es kein recht intensiver Moment wie zum Beispiel in "Glaciator" oder "Gamer". Dafür sind die Beiden aber ziemlich cute in ihren Outfits!
Was ich auch gut fand war, dass die Kwamis mal wieder etwas Zeit hatten für "Quality time". Dass Tikki immer wieder "Sugarcube" genannt wurde war schon auffällig. Applejack Referenz?
Die Verwandlung und die neuen Outfits fand ich ebenfalls ziemlich gut, wobei ich tatsächlich sagen muss, dass die Katzenaugen dem echten Cat Noir besser stehen. Ansonsten sind die Outfits sehr gelungen und der lange Zopf von Lady Noir ist echt cool.
Allerdings ist es etwas doof, dass Mister Bug quasi nutzlos unterwegs war ohne den Rat von der echten Ladybug. Klar, es hatte sich im Intro schon angedeutet, dass Cat Noir mal erleben soll wie hart es Ladybug hat, aber sie verlässt sich ansonsten ja auch oft genug auf ihn. Das wirkt daher etwas übertrieben überheblich finde ich.
Villain war gut, es ist schön zu sehen, dass mit den Amoks etwas Dynamik zu den Akumas kommt. Der kleine Twist mit der geretteten Reflekta, die dann nach ihrer Rettung doch nicht mehr so hilflos war, war auch sehr gut.

Insgesamt eine sehr gute Episode, aber leider war Mister Bug nicht das, was wir uns von einem männlichen Ladybug erwarten könnten. Ansonsten finde ich das Ende etwas zu schnell und kurz geraten. Etwas mehr "slice of life" hinterher wäre schon cool gewesen.

Achja, ist euch aufgefallen, dass Alya über den Kwami Swap kein Wort verloren hat? Das hätte ihr doch auffallen müssen...

Ich vergebe 4,5 von 5 Amoks.

P.S.: Das aktuelle "Chat Dreams" Theme ist übrigens speziell für diese Folge gemacht

--
Käsekwami
(This post was last modified: 18.02.2020, 19:21 by DrDerrek.)
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)