Hello There, Guest! (Register)
Current time: 07.12.2019, 16:58



Poll: Ich spreche
You do not have permission to vote in this poll.
Deutsch
50.00%
6 50.00%
Englisch
33.33%
4 33.33%
Französisch
8.33%
1 8.33%
Spanisch
8.33%
1 8.33%
Italienisch
0%
0 0%
Chinesisch
0%
0 0%
Japanisch
0%
0 0%
Russisch
0%
0 0%
Arabisch
0%
0 0%
Andere
0%
0 0%
Total 12 vote(s) 100%
* You voted for this item. [Show Results]

Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Sprachenthread
#1
15.11.2019, 18:09
Herrmann Segerman Offline
Spot
*


Posts: 5
Joined: 04.08.2019
Likes Received: 2 in 2 posts
Likes Given: 1
Der Sprachenthread
Na, aus gegebenen Anlass mal den Universalthread für Aktivität in Internetforen:

Welche Sprachen sprecht ihr?

Welche Sprachen wollt ihr lernen/lernt ihr gerade? Wie gut seit ihr in den verschiedenen Sprachen dieser schönen Welt und welche findet ihr besonders toll?

Ich persönlich habe da leider nicht allzu viel zu bieten, ich kann im Prinzip nur Englisch und Deutsch. Beides aber ziemlich gut.

Zudem kann ich etwas schwedisch, lerne gerade russich und ich kann Schweizerdeutsch teilweise verstehen. (Ja, das betrachte ich als Leistung)
Reply
#2
15.11.2019, 19:00
Aurora Offline
Spot
*


Posts: 0
Joined: 16.08.2019
Likes Received: 0 in 0 posts
Likes Given: 0
RE: Der Sprachenthread
Deutsch is klar, und Englisch kann ich recht gut XD

Französisch kann ich zumindest noch alles lesen und auch richtig aussprechen, aber verstehen/übersetzen is nich mehr (außer n paar Phrasen, die hängen geblieben sind) ^^"

Japanisch kann ich nur n paar Floskeln, will das aber noch intensivieren, bevor ich drüben Urlaub mach.
Reply
#3
15.11.2019, 19:28
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 192
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 39 in 31 posts
Likes Given: 101

Facebook Instagram Twitter YouTube
RE: Der Sprachenthread
Jetzt bin ich fast leicht enttäuscht, dass Schwedisch gar nicht in der Liste steht. Das hatte ich an der Uni nämlich mal. Aber mehr als "Jag heter..." bringe ich auch nicht mehr zusammen. Um es wieder etwas zu üben habe ich das Windows 10 meines Desktop-Rechners jetzt auf Schwedisch umgestellt.

Ansonsten spreche ich als Muttersprache Deutsch bzw. Altbairisch. Und Englisch auf Muttersprachniveau. Spanisch hatte ich in der Schule zwei (oder drei?) Jahre, für das Nötigste reicht es noch. Dann habe ich angefangen mit Duolingo Französisch zu lernen. Mittlerweile bekomme ich es schon hin ein paar einfache Sachen im Lokal zu bestellen oder nach dem Weg zu fragen. Aber keinesfalls "verhandlungssicher", dahin ist es wohl noch ein weiter Weg.

Schweizerdeutsch ist in der Tat eine Leistung!

Und Japanisch... ich hätte keinen Bock den Schriftsatz zu lernen Plagg

--
Käsekwami
Reply
#4
15.11.2019, 23:35
Aurora Offline
Spot
*


Posts: 0
Joined: 16.08.2019
Likes Received: 0 in 0 posts
Likes Given: 0
RE: Der Sprachenthread
Naja, Hiragana und Katakana sind einfach. Schwierig wirds bei den Kanji ^^"
Reply
#5
16.11.2019, 04:37
Dakota Offline
Paris Citizen
***


Posts: 88
Joined: 07.09.2019
Likes Received: 20 in 15 posts
Likes Given: 30
RE: Der Sprachenthread
Leider fehlt mir zum Sprachen lernen das Talent, da tue ich mich echt schwer mit. Und mit zunehmenden Alter lernt man ohnehin nicht mehr so gut. (Einem alten Hund bringt man keine neuen Tricks mehr bei Wink )

Deutsch geht so, Österreichisch kann ich auch ganz gut. Englisch, um im Alltag klarzukommen und mich über Land und Leute zu unterhalten. Bei komplizierten Themen komme ich aber schnell an meine Grenzen.
Dann noch gerade so viel Spanisch um in Südamerika nicht als Gringo angesehen zu werden und ein paar Brocken Indonesisch.
Und ich kann kyrillisch lesen. Leider weiß ich nicht, was ich da lese, so dass mir diese Fähigkeit keine große Hilfe ist, außer vielleicht bei Wegweisern  Rolleyes.

Sorry for what i said when i was akumatized...
Reply
#6
16.11.2019, 21:23
Herrmann Segerman Offline
Spot
*


Posts: 5
Joined: 04.08.2019
Likes Received: 2 in 2 posts
Likes Given: 1
RE: Der Sprachenthread
(16.11.2019, 04:37)Dakota Wrote: Und ich kann kyrillisch lesen. Leider weiß ich nicht, was ich da lese, so dass mir diese Fähigkeit keine große Hilfe ist, außer vielleicht bei Wegweisern  Rolleyes.

Ich brauche das tatsächlich immer mal. (Deswegen lerne ich es gerade) Meine Russischen Kollegen schicken mir gerne Dokumente auf Russisch und leider werden die Formelzeichen meistens Kyrilisch geschrieben. Also P für Leistung wird dann zu einem П oder Drehmoment von NM zu HM.

Ansonsten bin ich recht oft in Osteuropa, da kann man das brauchen.
Reply
#7
19.11.2019, 22:57
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 192
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 39 in 31 posts
Likes Given: 101

Facebook Instagram Twitter YouTube
RE: Der Sprachenthread
Hat jemand von euch eigentlich Tipps für einfach zu verstehende französische Literatur? Ich würde die Sprache, die ich seit drei Monaten übe auch gerne mal etwas anwenden. Habs mit Filmen und Dokumentationen versucht: noch keine Chance. Auch der Podcast von Duolingo ist eher weniger hilfreich...

--
Käsekwami
Reply
#8
19.11.2019, 23:42
Dakota Offline
Paris Citizen
***


Posts: 88
Joined: 07.09.2019
Likes Received: 20 in 15 posts
Likes Given: 30
RE: Der Sprachenthread
(19.11.2019, 22:57)DrDerrek Wrote: Hat jemand von euch eigentlich Tipps für einfach zu verstehende französische Literatur? Ich würde die Sprache, die ich seit drei Monaten übe auch gerne mal etwas anwenden. Habs mit Filmen und Dokumentationen versucht: noch keine Chance. Auch der Podcast von Duolingo ist eher weniger hilfreich...

Mein Französisch reicht gerade, um mir einen Kaffee zu bestellen. Aber, ganz blöde Idee: Asterixcomics im Original? Da hast du die Bilder als Unterstützung.

(16.11.2019, 21:23)Herrmann Segerman Wrote: Ansonsten bin ich recht oft in Osteuropa, da kann man das brauchen.

Bei meinen Touren in Polen und Tschechien hab ich die Erfahrung gemacht, das die Leute dort für die Russen nicht viel übrig haben, vielleicht noch aus Zeiten des Kommunismus, und es nicht geschätzt haben, wenn man versucht hat, sich auf Russisch zu verständigen. Aber das ist auch schon ein paar Jahre her.

Wenn ich mir zu Weihnachten was wünschen könnte, wäre das ein Babelfisch (Per Anhalter durch die Galaxis, wem das noch was sagt). Das wär's doch!

Sorry for what i said when i was akumatized...
(This post was last modified: 19.11.2019, 23:51 by Dakota.)
Reply
#9
20.11.2019, 21:32
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 192
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 39 in 31 posts
Likes Given: 101

Facebook Instagram Twitter YouTube
RE: Der Sprachenthread
(19.11.2019, 23:42)Dakota Wrote:
(19.11.2019, 22:57)DrDerrek Wrote: Hat jemand von euch eigentlich Tipps für einfach zu verstehende französische Literatur? Ich würde die Sprache, die ich seit drei Monaten übe auch gerne mal etwas anwenden. Habs mit Filmen und Dokumentationen versucht: noch keine Chance. Auch der Podcast von Duolingo ist eher weniger hilfreich...

Mein Französisch reicht gerade, um mir einen Kaffee zu bestellen. Aber, ganz blöde Idee: Asterixcomics im Original? Da hast du die Bilder als Unterstützung.

Das ist eine super Idee! Ich glaube auch, dass meine Eltern da noch ein paar Bände haben. Mein Vater spricht aus Gründen viel besser Französisch als Englisch.

--
Käsekwami
Reply
#10
24.11.2019, 03:23
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 192
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 39 in 31 posts
Likes Given: 101

Facebook Instagram Twitter YouTube
RE: Der Sprachenthread
(19.11.2019, 23:42)Dakota Wrote: Wenn ich mir zu Weihnachten was wünschen könnte, wäre das ein Babelfisch (Per Anhalter durch die Galaxis, wem das noch was sagt). Das wär's doch!

Eyeup, den kenne ich tatsächlich. So wurde der Film bei Altavista damals (1996 oder so) sehr effizient gedreht, denn Google war da noch nicht Marktbeherrscher.

--
Käsekwami
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)