Hello There, Guest! (Register)
Current time: 01.04.2020, 16:30



Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bonjour
#1
14.01.2020, 22:02
Markus Offline
Spot
*


Posts: 7
Joined: 12.01.2020
Likes Received: 2 in 1 posts
Likes Given: 9
Bonjour
Bonjour, je m’appelle Markus. Après j'avoir regardé Miraculous, c'est un plaisir d'avoir un forum où l'on peut parles sur cette série télévisée très magnifique. Je n'ai pas utilisé le français depuis longtemps. Il est intéressant d'écouter une série française après toutes ces années.




OK, nachdem ich jetzt Spaß daran hatte mich damit gequält habe, nach 14 Jahren in denen ich diese Sprache kein einziges Mal genutzt habe, endlich mal wieder einen französischen Text zu verfassen (und dabei vermutlich entsprechend viele Fehler darin eingebaut habe XD) geht es nun auf Deutsch weiter mit der eigentlichen Vorstellung.  Marinette

Ich bin Markus, ich bin momentan 32 Jahre alt. Ich mag schon immer recht gerne Animationsserien, insbesondere klassischen (Disney-)Zeichentrick und seit kurzem auch japanischen Anime. Ich mag sehr gerne Fantasy (z.B. Herr der Ringe, Harry Potter, Wheel of Time) und auch Science-Fiction. Insbesondere bin ich ein sehr großer Doctor Who Fan.

Ich bin seit Anfang 2012 ein Fan der Serie My Little Pony: Friendship is Magic und seit Ende 2012 auch sehr aktiv im dazugehörigen Brony-Fandom. Ich gehe in diesem Zusammenhang sehr gerne und häufig zu Stammtischen und anderen Meetups. Einige der hier aktiven Nutzer werden mich aus dem Brony-Fandom sicherlich auch schon kennen. Auf bronies.de findet man mich inzwischen ebenfalls mit dem Usernamen Markus, früher war ich dort auch mal "Dashlight" aktiv.

Ich würde mich selbst (noch) nicht als Furry bezeichnen, muss aber dennoch feststellen, dass ich das Furry-Fandom inzwischen zunehmend interessant finde. Ich habe keine Fursona oder gar Pläne für eine Fursuit oder ähnliches. Ich war aber nun schon zwei Mal auf der Eurofurence und werde dieses Jahr wahrscheinlich wieder hingehen.

"Schuld" daran, dass ich jetzt hier gelandet bin, sind DrDerrek und Eywalion. Wir treffen uns hin und wieder bei Brony-Meetups und dort war die Begeisterung der beiden für Miraculous in den letzten beiden Jahren kaum zu übersehen. Ich habe dem zuerst nicht viel Bedeutung beigemessen und mich nicht weiter dafür interessiert. Aber als ich vor ein paar Wochen mal etwas Zeit und Langeweile hatte, habe ich mich wieder daran erinnert und spontan angefangen, die Serie zu anzuschauen. Ich bin momentan erst bei Folge 17 aus der ersten Staffel, habe also noch einiges aufzuholen. Was ich bislang gesehen habe, gefällt mir aber schon sehr gut. Werde die Serie auf jeden Fall weiterschauen. Smile

Ich bin mal sehr gespannt, wie sich das Fandom hier entwickelt. Momentan scheint das ja alles noch recht übersichtlich und ich vermute, dass es auch relativ klein bleiben wird. Aber Größe ist ja bekanntlich nicht alles. Qualität ist wichtiger. Und was ich diesbezüglich hier sehe, gefällt mir schon mal sehr gut. Wäre sehr toll, wenn sich das hier in eine ähnliche Richtung entwickelt, wie das Brony-Fandom. Ich freu mich schon drauf.  Heart
[-] The following 2 users Like Markus's post:
  • Dakota, DrDerrek
Reply
#2
15.01.2020, 00:21
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 284
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 65 in 51 posts
Likes Given: 201

Facebook Instagram Twitter YouTube
RE: Bonjour
Bonjour Markus, enchanté! J'étudie français avec Duolingo chaque jour. Alors, c'est trés dfficile, puisque la langage a beaucoup accents. Naja, immerhin kannst Du dann ohne tausend Wörter nachzuschauen verstehen, was Thomas Astruc da jeden Tag twittert.

Sorry, aber gegen deine Einleitung ist das was ich hier fabriziert habe wohl ziemlich lahm. Manche Sachen musste ich sogar aus dem Wörterbruch holen...

Erst einmal freut es mich, dass Du auch den Weg hierher gefunden hast! Ja, wir haben uns schon so ein paar Mal gesehen, aber nie so wirklich ausführlich. Vielleicht ändert sich das ja jetzt. Würde mich freuen, wenn Du auch beim ersten Miraculous Meetup Zeit hättest! Vielleicht schaffen wir dann ja doch den Sprung aus der Küche ins Schloss.

Ja, Du hast noch einiges aufzuholen - aber gesetzt deinem Stand kommen die ganzen interessanten Sachen noch. Freu dich drauf!

Mit den Furries habe ich es leider nicht so sehr, mir fehlt da leider einfach wie bei MLP oder Miraculous das Universum, dass da dazugehört. Aber spricht auch nichts dagegen, mal "vorbeizuschauen", wenn irgendwo was organisiert ist.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß hier und hoffe nicht nur, sondern weiß, dass Du die Community bereicherst Tikki

--
Käsekwami
[-] The following 1 user Likes DrDerrek's post:
  • Markus
Reply
#3
15.01.2020, 02:08
Markus Offline
Spot
*


Posts: 7
Joined: 12.01.2020
Likes Received: 2 in 1 posts
Likes Given: 9
RE: Bonjour
(15.01.2020, 00:21)DrDerrek Wrote: Erst einmal freut es mich, dass Du auch den Weg hierher gefunden hast! Ja, wir haben uns schon so ein paar Mal gesehen, aber nie so wirklich ausführlich. Vielleicht ändert sich das ja jetzt. Würde mich freuen, wenn Du auch beim ersten Miraculous Meetup Zeit hättest! Vielleicht schaffen wir dann ja doch den Sprung aus der Küche ins Schloss.
Ja, das stimmt. Wirklich ausführlich war das bisher leider nicht. Auf den Meetups ist meistens einfach viel zu viel los, so dass bislang dafür irgendwie nie Zeit war. Würde mich auch freuen, wenn sich das ändert.  Smile
Über das Miraculous Meetup habe ich auch schon nachgedacht. Würde ich tatsächlich sehr gerne dabei sein. Denke/hoffe, das sollte zeitlich gehen. Tikki

Quote:Mit den Furries habe ich es leider nicht so sehr, mir fehlt da leider einfach wie bei MLP oder Miraculous das Universum, dass da dazugehört. Aber spricht auch nichts dagegen, mal "vorbeizuschauen", wenn irgendwo was organisiert ist.
Verstehe sehr gut, was du meinst. Geht mir ja in gewisser Weise ähnlich. Letztlich ist genau das der Grund dafür, dass ich bislang nur sehr oberflächlich aktiv bin. Kurioserweise bislang mehr offline als online. Von der Persönlichkeit bzw. Mentalität her, habe ich bei Gesprächen mit Furries häufig das Gefühl, dass ich mit den Leuten sehr gut klarkomme. Das hat für mich so ein bisschen ein ähnliches, angenehmes Feeling, wie bei Brony-Meetups. Außerdem ist es toll, von einem flauschigen Fursuiter umarmt zu werden und Kunstwerke anschauen ist auch schön. Darüber hinaus fehlen mir aber tatsächlich die Gesprächsthemen. Wenn ich in ein Furry-Forum gehe, wüsste ich - abgesehen von Off-Topic - nicht, über was ich reden soll. Deswegen bin ich dort bislang auch komplett inaktiv.

Quote:Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß hier und hoffe nicht nur, sondern weiß, dass Du die Community bereicherst  Tikki
Hehe, danke.  Blush
Reply
#4
15.01.2020, 20:55
Dakota Offline
Dupont Student
*


Posts: 137
Joined: 07.09.2019
Likes Received: 38 in 31 posts
Likes Given: 54
RE: Bonjour
Herzlich willkommen auch von mir.

(14.01.2020, 22:02)Markus Wrote: Insbesondere bin ich ein sehr großer Doctor Who Fan.


Ein Whovian, wie schön, die Serie finde ich auch genial (wenngleich ich inzwischen etwas die Orientierung verloren habe, weil die Zeitlinie inzwischen schon einmal zu oft manipuliert wurde). Torchwood gefällt mir übrigens fast noch besser.


(14.01.2020, 22:02)Markus Wrote: Ich würde mich selbst (noch) nicht als Furry bezeichnen, muss aber dennoch feststellen, dass ich das Furry-Fandom inzwischen zunehmend interessant finde. Ich habe keine Fursona oder gar Pläne für eine Fursuit oder ähnliches. Ich war aber nun schon zwei Mal auf der Eurofurence und werde dieses Jahr wahrscheinlich wieder hingehen.

Mit Furrys kann ich allerdings überhaupt nichts anfangen, ganz ehrlich gesagt, finde ich das leicht befremdlich. Meine... "Klatsche" geht in eine andere Richtung, ich steh auf Girls & Panzer (das Flußpferdteam im Stug III !).

Aber so hat halt jeder seine Vorlieben und das ist gut so, weil die Welt sonst totlangweilig wäre!

Sorry for what i said when i was akumatized...
[-] The following 1 user Likes Dakota's post:
  • Markus
Reply
#5
15.01.2020, 21:55
Markus Offline
Spot
*


Posts: 7
Joined: 12.01.2020
Likes Received: 2 in 1 posts
Likes Given: 9
RE: Bonjour
(15.01.2020, 20:55)Dakota Wrote: Ein Whovian, wie schön, die Serie finde ich auch genial (wenngleich ich inzwischen etwas die Orientierung verloren habe, weil die Zeitlinie inzwischen schon einmal zu oft manipuliert wurde). Torchwood gefällt mir übrigens fast noch besser.
Noch jemand hier, der die Serie mag, sehr schön.
Die Kritik ist durchaus berechtigt. Zwischendrin war es stellenweise schon mal arg abgedreht. Zum Glück wurde das mit Einführung von Jodie Whittaker jetzt scheinbar wieder etwas zurückgeschraubt. Falls du es nicht sowieso schon getan hast, kann ich nur wärmstens empfehlen, die aktuellen Folgen mit dem 13. Doktor anzuschauen. War ja zuerst sehr skeptisch, ob das mit dem Gender-Wechsel eine gute Idee ist, aber geht erstaunlicherweise deutlich besser als erwartet. Vor allem macht es aber auch den Anschein, dass die Produzenten mit Einführung des neuen Doktors versucht haben, mal wieder ein paar einsteigerfreundliche Episoden zu produzieren. Also weniger Komplexität / Bezug zu früheren Episoden, so dass es man es auch ohne Vorwissen gut verstehen kann. Ähnlich wie beim Neustart der Serie 2005.

Torchwood habe ich bisher leider noch nicht angeschaut. Habe ich schon lange vor. Sollte ich endlich mal machen.

Quote:Aber so hat halt jeder seine Vorlieben und das ist gut so, weil die Welt sonst totlangweilig wäre!
Gut gesprochen. Dem kann ich mich nur anschließen. Smile
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)