Hello There, Guest! (Register)
Current time: 01.04.2020, 18:57



Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
#1
09.03.2020, 21:28
Dakota Offline
Dupont Student
*


Posts: 137
Joined: 07.09.2019
Likes Received: 38 in 31 posts
Likes Given: 54
Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
Ich hab es schon immer befürchtet: Wir Miraculer haben leicht was an der Klatsche. Jetzt hat das sogar schon Amazon festgestellt. Die neue Miraculous-Thermotasse ist für Leute, die Stimmen hören... Tikki 

[Image: MLB-Tasse.jpg]

Aber das sollte uns nicht stören, oder? Besser ein paar Stimmen zu hören als gar nix mehr mitzukriegen.

Sorry for what i said when i was akumatized...
Reply
#2
09.03.2020, 22:58
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 284
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 65 in 51 posts
Likes Given: 201

Facebook Instagram Twitter YouTube
RE: Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
Da stellt sich mir gleich die Frage: hörst Du denn Stimmen? Trixx

--
Käsekwami
Reply
#3
09.03.2020, 23:13
Dakota Offline
Dupont Student
*


Posts: 137
Joined: 07.09.2019
Likes Received: 38 in 31 posts
Likes Given: 54
RE: Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
(09.03.2020, 22:58)DrDerrek Wrote: Da stellt sich mir gleich die Frage: hörst Du denn Stimmen? Trixx

Ja, immer wenn mir jemand was erzählt...

Sorry for what i said when i was akumatized...
Reply
#4
10.03.2020, 01:42
Markus Offline
Spot
*


Posts: 7
Joined: 12.01.2020
Likes Received: 2 in 1 posts
Likes Given: 9
RE: Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
Also wenn du Amazon-Produktbeschreibungen als Bewertungskriterium hernehmen möchtest, würde ich behaupten, Harry-Potter-Fans können das toppen.  Tongue



Alternativ empfehle ich auch das Video zur Produktbeschreibung eines Digitalweckers oder gleich direkt die ganze Serie von coldmirror. Finde diese Videos irgendwie erstaunlich lustig. Big Grin



Und um auch noch eine seriöse Antwort auf die Frage aus dem Titel zu geben: Bestimmt sind wir das ein klein wenig. Aber das ist auch nichts schlechtes. Unser Interessen sind nur insofern ungewöhnlich, als dass es halt nicht der Norm entspricht. Wobei normal ja auch irgendwie langweilig ist... Da muss man drüber stehen.^^
Reply
#5
10.03.2020, 21:28
Dakota Offline
Dupont Student
*


Posts: 137
Joined: 07.09.2019
Likes Received: 38 in 31 posts
Likes Given: 54
RE: Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
Jep, hast recht, und coldmirror ist genial. Ich erinnere mich noch - von wegen Superhelden - an den legendären Gülleman !!

Sorry for what i said when i was akumatized...
Reply
#6
12.03.2020, 00:32
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 284
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 65 in 51 posts
Likes Given: 201

Facebook Instagram Twitter YouTube
RE: Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
Um mal an das Thema anzuknüpfen: mich wünde interessieren, wie extrem die Verrücktheit bei jedem fortgeschritten ist. Ich meine, meine beiden Bilder im Wohnzimmer sprechen ja schon eine deutliche Sprache. Und auch die Paris-Reise zu den "Schauplätzen" Trixx

Ansonsten gibt es bei mir im Haushalt Schneidebrettchen, Becher, Servietten, einen Regenschirm undundund... ich bekenne mich als "unheilbar" Plagg

--
Käsekwami
Reply
#7
12.03.2020, 21:18
Dakota Offline
Dupont Student
*


Posts: 137
Joined: 07.09.2019
Likes Received: 38 in 31 posts
Likes Given: 54
RE: Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
Wenn du die Verrücktheit an materiellen Dingen festmachst, vermutlich gar nicht so sehr. Neben dem großen Bild mit Ladybugs Augen habe ich eine Tasse, zwei kleine Plastik-Plaggs (im Auto und am Rucksack) und einen kleinen Plüsch-Cat Noir, der auf dem Schreibtisch sitzt und mir beim Arbeiten zuschaut.

Aber andererseits werde ich im Freundeskreis (und der Familie) schon für ziemlich gaga gehalten, weil ich die Serie mag. Lustigerweise schwärmen die gleichen Leute, die Miraculous albern finden, für Filme, in denen sich außerirdische Kampfroboter als LKW oder Hubschrauber verkleiden und sich gegenseitig verkloppen, wenn sie sich über den Weg laufen. Ridiculous! Utterly Ridiculous! 
Mal ehrlich, sind diese hirnrissigen Transformer-Filme nicht viel bescheuerter? Aber die sind okay, vermutlich weil sie mit "richtigen" Schauspielern sind und nicht computeranimiert.

Welche Erfahrungen habt ihr in der Hinsicht mit euren Mitmenschen gemacht? Stoßt ihr auf Verständnis oder werdet ihr belächelt?
Vielleicht liegt es in meinem Fall auch an meinem Alter, vielleicht darf einem mit über 50 so was nicht mehr gefallen? Aber eigentlich ist mir das egal.

Sorry for what i said when i was akumatized...
Reply
#8
12.03.2020, 21:42
Markus Offline
Spot
*


Posts: 7
Joined: 12.01.2020
Likes Received: 2 in 1 posts
Likes Given: 9
RE: Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
Serie anschauen, eventuell online Fan-Content anschauen, hier im Forum aktiv sein und zu Meetups gehen reicht mir.

Tatsächlich meine Wohnung passende dekorieren... ich möchte es nicht komplett ausschließen. Wenn ich mal was sehen sollte, was mir gefällt, kann es schon sein, dass ich das kaufe. Eigentlich mach ich das aber eher nicht. Ist jetzt aber nicht spezifisch wegen Miraculous so. Vom Brony-Fandom, wo ich schon deutlich länger und intensiver dabei bin, habe ich auch fast gar nichts an Merch. Offen sichtbar hängt davon nur eine schwarz-weiße Tusche-Zeichnung an der Wand, die für Außenstehende, die nicht wissen, was das ist, eher unauffällig ist. Ansonsten nur Kleinkram, was sich im Laufe der Jahre mehr oder weniger zufällig angesammelt hat und jetzt irgendwo in einer Schublade liegt. Im großen Stil Merchandise kaufen und zu Hause präsentieren ist einfach nicht so mein Ding. Wars noch nie und wird es vermutlich auch nie sein. Nicht unbedingt, weil es mir peinlich wäre. Sollen die Leute doch denken, was sie wollen, ist mir egal. Ich mag es einfach selbst nicht. Hab meine Deko lieber minimalistisch.
(This post was last modified: 12.03.2020, 22:04 by Markus.)
Reply
#9
14.03.2020, 17:11
DrDerrek Offline
Administrator
*


Posts: 284
Joined: 29.07.2019
Likes Received: 65 in 51 posts
Likes Given: 201

Facebook Instagram Twitter YouTube
RE: Sind Miraculous-Fans ein wenig gaga?
(12.03.2020, 21:18)Dakota Wrote: Welche Erfahrungen habt ihr in der Hinsicht mit euren Mitmenschen gemacht? Stoßt ihr auf Verständnis oder werdet ihr belächelt?

Ach, ich gebe mir da in der Familie zum Beispiel gar keine Mühe, da irgendeinen Hehl draus zu machen. Die Verwandten, die Kinder haben, erzählen mir dann manchmal, wenn sie mit ihren Kindern mal wieder eine Episode geschaut haben. Ansonsten war ich da schon immer etwas der Nerd, aber eher im positiven Sinne.

Arbeitskollegen wissen das auch, denn immer wenn ich aus dem Homeoffice einen Videocall mache, starrt sie die Lady auf dem Gemälde hinter meinem Rücken an. Aber die finden das auch eher unterhaltsam als abnormal.

(12.03.2020, 21:18)Dakota Wrote: Vielleicht liegt es in meinem Fall auch an meinem Alter, vielleicht darf einem mit über 50 so was nicht mehr gefallen? Aber eigentlich ist mir das egal.

Das finde ich sowieso total blöd, am Alter festzumachen, was man mögen darf und was nicht. Als ob man das selber steuern könnte, was einem gefällt. Ist ja bei Beziehungen das gleiche, da gibt's den Spruch "wo die Lieben hinfällt..." und das sehe ich analog so zu allen anderen Dingen, die einem etwas bedeuten. Und sehr schön, dass dir das egal ist. Die einzig richtige Reaktion in diesem Fall!

--
Käsekwami
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)